Neu und exklusiv bietet Fernholz seinen Kunden eine innovative und punktgenaue Bedruckung von Kunststoffbechern für die Lebensmittelindustrie.

 

Möglich macht dies unser sogenannter „No-Label-Print“, den wir auf einer hochmodernen und kundenindividuell konfigurierbaren Maschine erstellen und beeindruckende Druckergebnisse erzeugen. Bei dieser speziellen Drucktechnik sind bis zu maximal acht Farben möglich. Derzeit werden erste Testaufträge mit einigen Großkunden durchgeführt.

 

Die Möglichkeiten dieser innovativen Drucktechnik auf einen Blick:

  • 4c-Druck möglich
  • Bedruckung von Standard- und Sonderformen
  • partielle und punktgenaue Bedruckung
  • alle im Becherdirektdruck angewandten Farben verfügbar
  • Hinterlegung von Weiß (auch zwei Mal möglich)
  • Lackveredelung (z.B. auch Spotlack möglich)

 

ResizedImage600337-News-No-Label-Look